Naturheilkunde für Pferde
Tierheilpraktikerin Sabine Sattelberger
Die Magnetfeldtherapie erfreut sich folgender Effekte:
• bessere Ernährung und Energieversorgung aller Zellen =
verbesserter Zellstoffwechsel mit erhöhter Energieproduktion
• beschleunigter Abtransport von Stoffwechselprodukten aus der Zelle
• Verbesserung der Durchblutung durch Weitstellung bestimmter Gefäßbereich
• Anti-Thrombose-Effekt
• verbesserte Sauerstoffanreicherung im Gewebe
• beschleunigte Zellregeneration von Nervengewebe, Knorpelgewebe und Bindegewebe
• Stärkung und Regulierung des Immunsystems

Anwendungsgebiete:
• Trainingsunterstützung von Sport-und Reitpferden
• akute + chronische Gelenkserkrankungen
• Sehnen-und Sehnenscheidenentzündungen
• Muskelverspannungen, Muskelfaserrisse
• Schwellungen der Gliedmaße
• Phlegmone
• Wundheilungsstörungen
• Knochenbruchheilung
Leistungen: Magnetfeldtherapie
Naturheilkunde für Pferde